Fackelumzug Gottenheim

Datum 23.01.2010 09:48 | Thema: 

Fackelumzug Gottenheim

25 Jahre Gugge "Krach und Bläch"



 

Zwielichtige Gestalten mit bösen Fratzen, denen man außerhalb
des Umzugs nicht Begegnen sollte, boten jede Form der Unterhaltung!
Es war schon sehr beeindruckend,wie Fackeln tragende Hexen,
Teufel und Geister die Gottenheimer Nacht verzauberten.
Das Ereignis wurde eindrucksvoll von der schrägen Musik
der teilnehmenden Guggemusiken untermalt. Allen voran die Guggemusik "Krach und Bläch" der Narrenzunft Krutstorze die ihren 25. Geburtstag feierte, mit einem Fackelumzug und einer Gugge- Party - mit tausenden Gästen im Zirkuszelt.

60 Zünfte und Musiken marschierten dabei mit etwa 1400
Teilnehmernrund eine Stunde durchs Dorf, Vereine und die
Feuerwehr sicherten die Strecke und bewirteten die Gäste.
Besonders Originell war ein großes Zirkuszelt und ein weiteres
Partyzelt das mit viel Eigenleistungauf den Gottenheimer Bolzplatz errichtet wurde. Drinnen sorgten elfGuggemusiken und drei
DJ´s für Partystimmung bei rund 2000 Gästen.Im Zirkuszelt bei
starkem Gedränge sorgten die Narren für ausgelassene
Stimmung.
Es spielten die "Schnooge-Blog" aus Bötzingen, die
"Hinterbachsürpfler" aus Dangstetten, die "Guggemuhlis Badewieler", die "Bläch Fezza" aus Kirchzarten, die "Schorebord-Krächzer" aus Höchenschwand sowie die Gugge "Bockers" aus Gurtweil, die in jeweils halbstündigen Auftritten für gute schräge Musik sorgten. Zudem hatte das große Ballett der Narrenzunft einen umjubelten Auftritt. Im benachbarten Partyzelt wiederum spielten die"Blechquäler" Bremgarten, die "Vulkanspengler" Merdingen, "s´Krottenbach Kaos" aus Vogtsburg, die "Altstadtschränzer 89" aus Bad Säckingen und die Guggemusik Oberrimsingen. Auch hier war eine super Stimmung!





Dieser Artikel stammt von Alemannische Fasnet, Fasnacht, Masken, Holzmasken, Larven, Schemen, Teufel, Hexen, Geister, Brauchtum, Narri-Narro, Fasnet Umzuege, Fasnet Fotogalerie, Holzbildhauer
http://alemannische-fasnet.de

Die URL für diese Story ist:
http://alemannische-fasnet.de/article.php?storyid=26&topicid=1