*
B-Vergroessern


Spacer
Menu
Startseite Startseite
Alemann. Fasnet Alemann. Fasnet
Brauchtum Brauchtum
Eine Maske entsteht Eine Maske entsteht
Narren-Verbände Narren-Verbände
Hochburgen Hochburgen
Teil-2 Teil-2
Teil-3 Teil-3
Fotos-Umzüge Fotos-Umzüge
Holzmasken Holzmasken
Links Links
In eigener Sache In eigener Sache
Sport-Abenteuer Sport-Abenteuer
Unimog Westalpen Unimog Westalpen
Motocross Motocross
Datenschutzhinweis Datenschutzhinweis
Impressum Impressum
class-head_item-display-none
Ettenheim 2010
16.01.2010 10:22 (6245 x gelesen)

Ettenheim  10.01.2010

Umzug der "Narrengesellschaft Hoorig".........




Ettenheim eine Stadt mit ca.12.150 Einwohnern liegt am
Übergang von der Rheinebene zum Schwarzwald 
im Südwesten Baden-würtembergs.  www.ettenheim.de


3000 Hästräger ziehen beim Umzug der "Narrengesellschaft
Hoorig" durch die Stadt

 
Saukalt war der Sonntag beim Narrentreffen – aber dafür ging es um so heißer her! Rund 3000 Narren zogen durch die von sehr vielen Zuschauern gesäumten Gassen der Altstadt. Gruppen vom schweizerischen Appenzell bis Stuttgart waren angereist, um ihr farbenprächtiges Häs und die schönen Masken zu präsentieren.
Die Stadtkapelle maschierte vorneweg, anschließend die Gäste
aus der Landeshauptstadt. . Neckarschreck, Wengertstäffela
und Korn-Dämon alles Figuren der Narrenzunft Narra Gaudium
Stuttgart! Reblas aus Korb, die Ruster Hanfrözi, die
Grafenhausener Hexen, Kühe und Jockele aus Orschweier.

Die Ringsheimer Rämässer mit ihren Fanfarenzug und der Guggegruppe Ohrenquäler brachten gleich zwei Guggenmusiken aus Ringsheim Stimmung nach Ettenheim. Es zogen mehr als 300 Musikerinnen und Musiker durch die Sradt und sorgten für beste Laune!



Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail